Sch (10)

Schapp, deSchuppen, der

Om Schapp von der Bouse Bas leschen de Katzeköpp.  Im Schuppen der Bouse Base lagen die Katzenköpfe.

schärf, schärferescharf, scharfen

Von der schärefe Soß kannst de nur jet dren nippe, wenn dau die probiere wellst. Von der scharfen Soße kannst du nur etwas dran nippen, wenn du die probieren willst.

Schnie, deSchnee, der

Letzte Wonte hatten me Schnie ze bäscht. –  Letzten Winter hatten wir jede Menge Schnee.

schöschön, schöne, schönes

De Äefel oss oos Heimat un a schö Stücksche Ärd.  Die Eifel ist unsere Heimat und ein schönes Stückchen Erde.

Schold,deSchuld

Nau kuck net su betrebst dronn, dat booste selwer Schold. – Nun schau nicht so niedergeschlagen drinn, das bist du selbst Schuld.

schreiweschreiben

Ömme nur dataälwe ze schreiwe oss doch ändöönesch. – Immer nur dasselbe zu schreiben ist doch eintönig.

Schull, de Schule, die

Bisu jäht der noh Maye op de Schull?  – Wieso geht der nach Mayen auf die Schule?

schwärschwer, schweres

Wenn de Bapp von de Läy kohm, woor der schwär afstännesch. Wenn der Vater von der Lay kam, war er fertig.

schwätztspricht

Mein Modde schäwtzt mot mir Platt.  Meine Mutter spricht mit mir Platt.

Schwestere, de –  Schwestern, die

Ech hänn vbeer Bröder on fönef Schwestere. – Ich habe vier Brüder und fünf Schwestern.